Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Musikalische Feier der Luzerner Polizei mit dem Hl. Erzengel Michael

Michaeslfeier in der Kirche Oberkirch LU
Michaeslfeier in der Kirche Oberkirch LU

Am Freitag, 20. September 2019, fand die musikalische Feier zu Ehren unseres Polizei-Patrons, des Erzengels Michael, in der Pfarrkirche in Oberkirch statt. Unser Seelsorger Robert Knüsel führte durch die stimmungsvolle Feier, die vom Spiel der Luzerner Polizei und vom Männerchor musikalisch mitgestaltet wurde. Eine hohe Wertschätzung für die Arbeit der Polizistinnen und Polizisten kam in vielfältiger Weise zum Ausdruck.

Kantonsratspräsident Josef Wyss bedankte sich im Namen der ganzen Kantonsbevölkerung für die Arbeit der Luzerner Polizistinnen und Polizisten. Es sei ein Privileg, in einem sicheren Kanton leben zu dürfen – und zu dieser Sicherheit würden die Polizistinnen und Polizisten einen wesentlichen Beitrag leisten. Auf die Gefährdung der Polizistinnen und Polizisten im Alltag ging Johanna Bundi Ryser, die Präsidentin des Schweizerischen Polizeibeamtenverbandes, in ihrer Ansprache ein. In jüngster Zeit habe man fast täglich von angegriffenen oder bedrohten Polizistinnen und Polizisten lesen müssen. Sie forderte deshalb mehr Respekt und Wertschätzung gegenüber den Blaulichtorganisationen.

Genau diese Wertschätzung drückten fünf Mitglieder der Kirchgemeinde Oberkirch in sehr persönlichen Statements aus. Die Dankbarkeit, dass die Luzerner Polizei für Ruhe und Ordnung sorgt, dass sie im Ernstfall für die Bevölkerung da ist und dass die Polizistinnen und Polizisten auch mal Verständnis haben, wenn ein paar Jugendliche etwas übermütig sind – dies war deutlich zu spüren. Auch der von der Kirchgemeinde Oberkirch offerierte Apéro und die Gespräche mit der Bevölkerung im Anschluss an die Michaelsfeier zeugten von der hohen Wertschätzung gegenüber unserer Arbeit.

Christian Bertschi, Chef Kommunikationsdienst der Luzerner Polizei

Polizeiseelsorger R. Knüsel eröffnet die Feier im Zeichen des Lichtes und des Lichtboten Michael
Der Männerchor und das Spiel der Luzerner Polizei mit berührenden musikalischen Beiträgen
Die Seelsorgerin und Pfarreiangehörige von Oberkirch mit guten Wünschen für den Polizeidienst
Johanna Bundi Ryser, Josef Wyss, Anita Imfeld-Müller, Robert Knüsel, Adi Achermann (von links)